Detailvergleich der Anbieter Detailvergleich der Trauerfloristen

Trauersträuße FloraPrima bieten neben Sträußen
auch hochwertige Gestecke. zum Anbieter

Trauerkränze Jollyflowers bietet neben Kränzen
hochwertige Sträuße & Gestecke zum Anbieter

Trauergestecke Fleurop bietet neben Gestecken
Trauerkränze und Sträuße zum Anbieter

Sie befinden sich hier:   Startseite » Ratgeber » Städte forcieren Feuer- also Urnenbestattungen wegen Platzmangel

Städte forcieren Feuer- also Urnenbestattungen wegen Platzmangel

Staedte-forcieren-Feuer-also-Urnenbestattungen-aufgrund-von-Platzmangel

Der Anteil der Beerdigungen in einem Urnengrab steigt ständig. Feuerbestattungen wurden 1984 noch mit einem Anteil von ca. 30 % durchgeführt. Wenn man sämtliche Bestattungsarten heranzieht, machen die Feuerbestattungen bald die Hälfte aus. Die Beweggründe sind sicherlich sehr vielschichtig.

Ein Urnengrab braucht viel weniger Platz auf dem Friedhof

Der Gesetzgeber in Deutschland hat juristisch immer noch einen Friedhofszwang für die Beisetzungen vorgegeben. In den Nachbarländern Deutschland besteht eine wesentlich größere Liberalisierung. Einige deutsche Bundesländer ziehen nach und liberalisieren das Feuerbestattungsgesetz ebenfalls. Das Gesetz stammt aus dem Jahr 1934 und neue Regelungen waren deshalb auch überfällig. Weitere moderne Bestattungsformen, wie die anonyme Beisetzung, die Seebestattung oder die Beerdigung in einem Friedwald werden inzwischen ebenfalls gestattet. Verboten ist und bleibt allerdings auch die Urnenaufbewahrung an einem privaten Platz.

Auf den städtischen Friedhöfen sind die Urnengräber zumeist hoch willkommen, da der Platzverbrauch für die Sarg - Erdgräber in den großen Städten erheblich ist. Urnenbeisetzungen finden in den Großstädten auch häufig in einer Urnenwand statt. Die Kosten werden natürlich von der Urnengrabstätte geprägt. Die Grabfelder für Urnengräber liegen zumeist separat auf den Friedhöfen, das zeigt Ihnen die Friedhofsverwaltung. Auch das Urnengrab kann ästhetisch und würdevoll ausgestaltet werden.

Der natürliche Grabstein und viel Grün geben der Urnengrabstätte die Prägung

Die Erdbestattung ist für viele Menschen auch nach einer Verbrennung sehr tröstlich. Die Grabstätte kann man besuchen und hegen und pflegen. Für viele Trauernde ist diese Stätte die Verbindung zwischen dem Reich der Lebenden und der Toten. Das frische Grün der Pflanzungen und die Farben frischer Blütensträuße vor dem Grabstein wirken tröstlich und lindernd. Eine Grabstätte mit einem Grabstein und einer schönen Einfassung kann mit viel Grün immer wieder zusätzlich neu gestaltet werden. Das sind zwei wichtige Regeln, die es zu beachten gilt. Die Grabpflege des Urnengrabes ist wesentlich leichter, da die Abmessungen hier einfacher und übersichtlicher zu gestalten sind.

Das Gesamtbild, also die Harmonie zwischen Grabstein und Bepflanzung oder Blumenschmuck geben der Erdruhestätte das natürliche Aussehen. Das Urnengrab kann, auch wenn es in der Dimension kleiner ist als ein normal dimensioniertes Erdgrab, genauso schön mit einem Grabstein geschmückt werden. Der Naturstein ist ein Symbol der Vergänglichkeit, jedoch auch des Bleibenden und Unvergänglichen zur Erinnerung. Viele Angehörige wählen gerne Engelsmotive auf oder über dem Grabstein, um damit den Schutz des Verstorbenen zu signalisieren.

Dieser Artikel wurde von Angelika Schmid geschrieben.


Dies könnte Sie auch interessieren:

Tierkrematorium Tierkrematorium - für das geliebte Haustier
Wenn ein Tier stirbt, ist das für seine Menschenfamilie ein schwerer Schlag. Ein Tier hat heutzutage in der Regel keinen wirtschaftlichen ?Nutzen? mehr, es ist treuer Begleiter, Mitglied einer soziale ...
Aufbahren-fuer-den-sanften-Abschied Aufbahren für den sanften Abschied
Der Tod eines geliebten Menschen reißt eine schmerzliche Lücke in den Familienverbund und löst zuerst einmal Schock und Trauer aus. Das Aufbahren gibt die Möglichkeit, in Ruhe noch eine Weile zum Absc ...
Sparen-versus-Pietaet-bei-Blumen-zur-Beerdigung Sparen versus Pietät bei Blumen zur Beerdigung?
Stirbt ein geliebter Mensch, sind Trauer, Schmerz und Schock erst einmal überwältigend. Neben den emotionalen Problemen kommen aber oft auch ganz handfeste Alltagsprobleme zum Tragen, die eine starke ...
Tiersarg Tiersarg
Nicht nur der Verlust eines Menschen kann uns sehr treffen, auch der Tod eines Haustieres ist oft mit großem Schmerz und dem Gefühl eines Verlustes verbunden. Das Tier -ob Hund, Katze oder Vogel ? hat ...

Bewertung dieser Seite: 4 von 5 Punkten. (2 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab. (1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)

		
		
Gedenkseiten.de