Sie befinden sich hier:   Startseite » Grabkunst » Grableuchte

Grableuchte

Grableuchten

Bei einem Gang über den Friedhof erblickt man für gewöhnlich eine Vielzahl an Grableuchten. Auf fast jedem Grab findet man hierzulande eine Grableuchte. Diese sorgt zum einen für eine angenehme Atmosphäre und verfügt außerdem über eine enorme Symbolkraft.

Grableuchten und ihre religiöse Bedeutung

Grableuchten gehören insbesondere im Christentum zum gewöhnlichen Grabschmuck und sind daher auf den meisten christlichen Gräbern zu finden. Dies liegt im Wesentlichen an der Bedeutung des Lichts in christlichen Religionen. So verkörpert das Licht hier das ewige Leben. Folglich wird mithilfe einer Grablampe in gewisser Hinsicht zum Ausdruck gebracht, dass der Tod nicht das Ende ist, sondern vielmehr der Beginn von etwas Neuem. Dem christlichen Glauben nach, löst sich die unsterbliche Seele nach dem Tod vom sterblichen Körper und geht in die Ewigkeit ein. Die Anfänge der Grableuchten gehen auf den katholischen Glauben zurück. Heutzutage schmücken Christen aller Glaubensrichtungen die Gräber ihrer Angehörigen mit Grableuchten, sodass diese mittlerweile fester Bestandteil der christlichen Friedhofskultur sind.

In der Vergangenheit waren die Christen aber nicht die einzigen, die Gräber mit Grableuchten versehen haben. Viele Menschen fürchteten, dass die Toten an Allerseelen aus ihren Gräbern auferstehen und die Lebenden behelligen könnten. Einem alten Aberglauben zufolge sollte die Grableuchte dann die Grenze zwischen der Welt der Toten und der Welt der Lebenden bilden und somit die Lebenden vor den bösen Geistern schützen. Das Licht markierte die Grenze zwischen den Welten und fungierte demnach als eine Art Abwehrzauber. Heute ist der Aberglaube kein Grund mehr für das Aufstellen von Grableuchten. Abgesehen von religiösen Aspekten, schließlich drückt eine Grableuchte den Glauben aus, spielen hier auch Besinnlichkeit und eine angenehme Atmosphäre eine zentrale Rolle.

Grableuchten und ihre Varianten

Der Markt hält eine Vielzahl an unterschiedlichen Grableuchten bereit, sodass jeder mit Sicherheit die passende Variante findet. Die meisten Grableuchten bestehen im Wesentlichen aus einer Kerze und sind in Glas, Kunststoff oder Metall gefasst. Im Zuge des technischen Fortschritts wurden mittlerweile auch Grableuchten entwickelt, die nicht mehr manuell entzündet werden, sondern durch Batterien oder Solarenergie betrieben werden.

Grablampen

GrablampenGrablampen klassisch
Klassische und in höchster Perfektion gearbeite Grablampen erhalten Sie auf Stilvolle-Grablampen.de. Grablampen werden aus verschiedenen Materialien wie Bronze, Eisen, Edelstahl oder Elbsandstein und in Handarbeit angefertigt.

GrablampenGrablampen modern
Schöne und moderne Grablampen sind ein Zeichen einer traditionellen Handwerkskunst, die nicht nur handwerkliche Fähigkeiten erfordert, sondern auch künstlerische Begabung voraussetzt. Moderne Grablampen werden aus Naturstein, Eisen und Bronze und in Handarbeit angefertigt.

Dieser Artikel wurde von Angelika Schmid geschrieben.


Dies könnte Sie auch interessieren:

Grableuchten-mit-Batterie Grableuchten mit Batterie
Die liebevolle Pflege des Grabes eines verstorbenen Angehörigen ist vielen Menschen ein wichtiges Herzensbedürfnis. Grableuchten mit Batterie können schöne Akzente gesetzt werden. Sie können dabei sch ...
Grablaternen-Wien Grablaternen Wien
Grablaternen spielen auf jedem gestalteten Grab eine wichtige Rolle, das ist in Wien nicht anders, als sonstwo auf der Welt. Denn wenn die Trauerkränze erst einmal entfernt sind, dann geht es darum, d ...
Grableuchten-bronze Grableuchten Bronze
Grableuchten sind ein wichtiger Bestandteil und das nicht nur auf den Gräbern des christlichen Glaubens. Ursprünglich geht der Gedanke sogar auf einen heidnischen Brauch zurück. Dabei geht es darum, d ...
Grableuchten-mit-Sockel Grableuchten mit Sockel
Um die Grabpflege und Grabgestaltung hat sich ein ganzer Wirtschaftszweig aufgebaut, der sich ausschließlich mit diesem Thema befasst. Grund dafür ist die Tatsache, dass der Wunsch nach Individualität ...

Bewertung dieser Seite: 4.5 von 5 Punkten. (2 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab. (1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)