Detailvergleich der Anbieter Detailvergleich der Trauerfloristen

Trauersträuße FloraPrima bieten neben Sträußen
auch hochwertige Gestecke. zum Anbieter

Trauerkränze Jollyflowers bietet neben Kränzen
hochwertige Sträuße & Gestecke zum Anbieter

Trauergestecke Fleurop bietet neben Gestecken
Trauerkränze und Sträuße zum Anbieter

Sie befinden sich hier:   Startseite » Trauergestecke » Trauergestecke Bastelanleitung

Trauergestecke Bastelanleitung

Trauergestecke-Bastelanleitung

Ist ein geliebter Mensch verstorben, so überfällt die Hinterbliebenen neben der Trauer und dem Schmerz des Verlustes oft noch ein Gefühl der Hilflosigkeit, das sie lähmt. Um dieses schneller zu überwinden, eignen sich gezielte Aktivitäten sehr gut. Deshalb möchten viele Menschen ihr Trauergesteck für die Beisetzung oder für einen bestimmten Festtag selber gestalten und nicht auf ein vorgefertigtes Gesteck zurück greifen. Das gibt ihnen das Gefühl, noch etwas für den Verstorbenen tun zu können und ihre Liebe bei der Gestaltung noch einmal zum Ausdruck bringen zu können.

Materialien für selbstgefertigte Trauergestecke

Im Fachhandel sind vorgefertigte Grundformen erhältlich, die als Grundgerüst für ein selbstgebasteltes Trauergesteck dienen können. Hierbei sollte man jedoch darauf achten, dass die Steckmasse, aus denen sie bestehen, kompostierbar ist, da viele Friedhöfe nur solch ein Material erlauben. Die Rohlinge gibt es in Herzform, als Kreuz, als Kranz oder als Rechteck, das man noch mit Moos oder anderem Grün verkleiden kann, ehe man die Blumen und anderen Zutaten einsteckt. Diese Steckmasse beziehungsweise das Moos können später gut befeuchtet werden und so ein Gesteck aus frischen Blumen längere Zeit feucht halten.

Genauso gut kann man sich seine Grundform jedoch auch selber aus Zweigen, Moos und Bast herstellen. Am besten eignen sich frische und grüne Zweige, wie zum Beispiel Weidenzweige, die sich gut biegen lassen und dabei nicht brechen. Aber auch Tannenzweige oder Buchsbaum können die Unterlage formen, auf der dann die weiteren Elemente befestigt werden. Die Größe des Gestecks sollte natürlich immer auf die Grabstätte abgestimmt sein, um sich harmonisch in die Bepflanzung einzufügen.

Bei der Gestaltung hat man die Wahl, ein Trockengesteck anzufertigen, welches natürlich eine längere Haltbarkeit hat und sich besonders in der kühlen Jahreszeit anbietet. Hier werden gerne Naturmaterialien wie Zapfen, Beeren, Zweige, getrocknete Früchte und Kastanien oder Nüsse verwendet, die sich zu wunderbaren und farbenfrohen Ensembles zusammenstellen lassen. Im Frühling und Sommer kann man natürlich auch ein schönes Gesteck aus frischen Blumen anfertigen, das allerdings regelmäßig gewässert werden sollte, damit sich die Blumen länger halten.

Trauergestecke Bastelanleitung

Wer noch nicht so viel Erfahrung in der Erstellung von Gestecken hat, findet demnächst hier Bastelanleitungen für geschmackvolle Trauergestecke. Schritt für Schritt wird erklärt, wie man vorgehen sollte, um das abgebildete Modell zu stecken. Die benötigten Zutaten werden aufgelistet, so dass man sich bestens vorbereiten kann und wirklich alles Erforderliche zur Hand hat. Natürlich sind individuelle Ergänzungen und Variationen trotzdem möglich, der Phantasie und Kreativität sind da keinerlei Grenzen gesetzt.

Dieser Artikel wurde von Angelika Schmid geschrieben.


Dies könnte Sie auch interessieren:

Trauergestecke-zur-Beerdigung Trauergestecke zur Beerdigung
Die Beerdigung ist ein ganz wichtiger Bestandteil der Trauerarbeit, die nach dem Tod eines geliebten Menschen geleistet werden muss. Daher sollte man nach Möglichkeit an der Beerdigung teilnehmen, um ...
Trauergesteck-mit-Frischegarantie Trauergesteck mit Frischegarantie
Zu einer Trauerfeier gehören seit jeher frische Blumen. Sie spenden Trost, bringen Farbe an den Ort des Gedenkens und ermöglichen jedem Trauernden, einen Gruß und damit seine Ehrerbietung zu erweisen, ...
Trauergestecke-Lieferservice Trauergestecke Lieferservice
Zu einer würdigen Trauerfeier, die auf das Leben des Verstorbenen zurückblicken lässt, seinen Träumen, Taten und Werten Respekt zollt und den Hinterbliebenen Trost spendet, gehört eine frische Blumend ...
Trauerherzen-fuer-die-Beerdigung Trauerherzen für die Beerdigung
Trauerfloristik ist für die Abschiednahme von geliebten Menschen sehr wichtig. Mit Blumen geben die Hinterbliebenen eines Verstorbenen diesem etwas mit auf seinen letzten Weg, jede Blume ist eine Nach ...

Bewertung dieser Seite: 4.3 von 5 Punkten. (6 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab. (1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)

		
		
Gedenkseiten.de