Detailvergleich der Anbieter Detailvergleich der Trauerfloristen

Trauersträuße FloraPrima bieten neben Sträußen
auch hochwertige Gestecke. zum Anbieter

Trauerkränze Jollyflowers bietet neben Kränzen
hochwertige Sträuße & Gestecke zum Anbieter

Trauergestecke Fleurop bietet neben Gestecken
Trauerkränze und Sträuße zum Anbieter

Sie befinden sich hier:   Startseite » Grabschmuck » Grabgestecke günstig kaufen

Grabgestecke günstig kaufen

Grabgestecke-guenstig-kaufen

Wenn man einen Angehörigen oder sonst einen nahestehenden Menschen verloren hat, ist es für die Hinterbliebenen meistens sehr tröstlich, wenn sie das Grab besuchen können, um hier die Erinnerungen wieder lebendig werden zu lassen und den Trauerprozess mit Hilfe einiger Rituale leichter zu bewältigen. Eines dieser Rituale ist es, bei einem Besuch am Grab ein Grabgesteck nieder zu legen, um dem Verstorbenen auch nach seinem Tode zu zeigen, dass man ihn respektiert und geliebt hat.

Grabgestecke für die warme Jahreszeit

Im Sommer findet man sehr schöne Grabgestecke, die mit frischen Blumen gestaltet sind und einen wunderbaren Farbakzent setzen können. Wei?e Lilien kombiniert mit violetten Chrysanthemen, eingefasst von gro?en Aralien und einer Herzmanschette sind wunderschöne Arrangements, mit dem man dem Verschiedenen seine Reverenz erweisen kann. Die Vielfalt im Sommer ist sehr gro?, und man kann die unterschiedlichsten Formen an Grabgestecken günstig kaufen. Sehr schön ist es dabei, wenn man zum einen die Blumen nach dem Geschmack des Verstorbenen auswählt und sie zum anderen farblich auf die Dauerbepflanzung abstimmt, um einen harmonischen Gesamteindruck zu bekommen.

Grabgestecke für Herbst und Winter

Im Winter werden sich frische Blumen nicht so lange halten daher greift man gerne auf Kombinationen von immergrünen Zweigen, Beeren und Tannenzapfen zurück. Auch hier gibt es wunderschöne Kombinationen aus Naturmaterialien, zum Beispiel Tannenzweige mit Luffa, Zapfen und leuchtend roten Beeren, die auf einer Birkenscheibe befestigt sind. Auch die Grabgestecke mit wei? übersprühten Zweigen wirken im grauen Winter in Kombination mit Beeren und Schleifen zart und fragil. Diese Grabgestecke für die kalte Jahreszeit bieten einen anmutigen Anblick, und man kann sie günstig bei einschlägigen Floristen kaufen.

Formenvielfalt bei den Grabgestecken

Die Angebotspalette an geschmackvollen Grabgestecken ist sehr gro?. Man kann sich für eine bestimmte Form entscheiden, so werden zum Beispiel Kreuze und Herzen gerne gewählt. Eine längliche, schmalere Form eignet sich für ein Grab, welches recht dicht bepflanzt ist, so dass das Arrangement keine Pflanzen verdeckt und selber genügend Raum hat, um zu wirken. Steht noch weniger Platz zur Verfügung, bietet sich ein Grabgesteck an, welches mehr in die Höhe geht und in Pyramidenform gesteckt ist. Auch ein Strau? in einer Vase kommt mit seinem eher geringen Platzbedarf in Betracht. Die kleineren Gestecke sind geeignet, wenn zu einem bestimmten Gedenktag mehrere Personen das Grab mit einem Gesteck schmücken wollen. Mit Kerzen und Schleifen kombiniert bietet das Grab dann einen schönen Anblick, der von der Wertschätzung der Hinterbliebenen für den Toten zeugt.

Dieser Artikel wurde von Angelika Schmid geschrieben.


Dies könnte Sie auch interessieren:

Grabgestecke-online-bestellen Grabgestecke online bestellen
Grabgestecke mit schönen Blumen und Accessoires sind ein letzter Gru? an den Verstorbenen. Sie sollen zeigen, welche Bedeutung dem Verstorbenen im Leben der anderen Menschen zugekommen ist. Sie soll ...
Grabgestecke-kaufen Grabgestecke kaufen
Grabgestecke spielen in der Trauerfloristik eine wichtige Rolle. Sie werden sowohl bei der Beerdigung als auch zur Schmückung von Gräbern verwendet, sind robust und gleichzeitig filigran. Grabgestec ...
Grabgestecke-Preise-vergleichen Grabgestecke Preise vergleichen
In den traurigsten Momenten des Lebens möchte niemand über Geld nachdenken. Wer um einen Menschen trauert, der benötigt seine Kraft und Zeit für das Wesentliche, für die Besinnung, die Hingabe un ...
Grablicht-fuer-Allerseelen Grablicht für Allerseelen
Schon im Mittelalter legte ein Papst den 1. November als Feiertag fest, an dem aller Heiligen gedacht werden sollte. Der darauf folgende Tag wurde Allerseelen genannt, an diesem Tag sollten alle Mensc ...

Bewertung dieser Seite: 4 von 5 Punkten. (1 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab. (1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)

		
		
Gedenkseiten.de