Detailvergleich der Anbieter Detailvergleich der Trauerfloristen

Trauersträuße FloraPrima bieten neben Sträußen
auch hochwertige Gestecke. zum Anbieter

Trauerkränze Jollyflowers bietet neben Kränzen
hochwertige Sträuße & Gestecke zum Anbieter

Trauergestecke Fleurop bietet neben Gestecken
Trauerkränze und Sträuße zum Anbieter

Sie befinden sich hier:   Startseite » Ratgeber » Gedenkplatten auf dem Grab

Gedenkplatten auf dem Grab

Gedenkplatten-auf-dem-Grab

Die Grabstätte auf dem Friedhof ist ein wichtiger Ort zum Trauern. Viel Wert wird dabei auch auf die Gestaltung des Grabes gelegt, finden doch Trauer und Erinnerung hier ihren festen Platz. Als wichtige Elemente für die Grabgestaltung gelten Gedenkplatten, Grabplatten, Grabsteine und Grabschmuck. Welchen Grabschmuck Sie für die Grabgestaltung verwenden, hängt von der Jahreszeit, aber auch von individuellen Wünschen ab. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für die Grabgestaltung, wie Grabgestecke, Grablaternen, Grablichter, Liegesträuße mit frischen Blumen und andere Dekorationselemente.

Gedenkplatten zur Erinnerung

Wenn Sie einen Menschen in Ihrem Leben verloren haben, ist für Sie der Friedhof sicherlich auch ein Ort der Erinnerung. Gedenkplatten auf dem Grab sind ein äußeres Zeichen dieser Erinnerung. Sie tragen die Inschrift des Verstorbenen und decken die Grabstätte ab. Gedenkplatten können aus Naturstein gefertigt werden, aber auch andere Materialien sind denkbar. Hier kommt es ganz darauf an, wie Sie sich die Gedenkplatte für die Grabstätte vorstellen und welche Gedenkplatten in der Friedhofsordnung gestattet sind.

Materialien für Grabplatten

Für welche Materialien Sie sich letztendlich bei der Gedenkplatte entscheiden, richtet sich auch danach, ob der Verstorbene zu Lebzeiten darüber Verfügungen getroffen hat und natürlich auch nach dem persönlichen Geschmack der Angehörigen. Vorstellbar sind Grabplatten aus Granit, aus Marmor, aus Sandstein, Terrakotta, Kupfer oder auch Eisen. Damit die Grabplatte mit der Bepflanzung des Grabes harmoniert, sollte hier zum einen auf die Friedhofsordnung Rücksicht genommen und zum anderen eine gewisse Planung hinsichtlich Grabplatten und Pflanzen erfolgen.

Pflege von Grab und Grabplatten

Auch wenn Grabplatten die Grabstätte in der Regel abdecken, so ist auch hier eine regelmäßige Grabpflege notwendig. Meist ist neben der Grabplatte noch eine Bepflanzung auf der Grabstätte vorgesehen, die sich beispielsweise nach den Jahreszeiten richten kann. Hier sollte regelmäßig das Unkraut entfernt und auch die Grabplatte einer Reinigung unterzogen werden. Da Grabplatten meist direkt auf dem Boden aufliegen, kann andernfalls das Bewachsen mit Unkraut nicht gänzlich verhindert werden.

Grabschmuck ist wichtig für die Hinterbliebenen

Viele Menschen besuchen täglich die Gräber ihrer Angehörigen. Vielleicht ist es auch bei Ihnen bereits zum Ritual geworden, jeden Tag für ein Stündchen auf den Friedhof zu gehen und stille Zwiesprache mit den Verstorbenen zu halten. Neben der Pflege der Grabstätte nimmt auch der Grabschmuck eine wesentliche Rolle bei den Hinterbliebenen ein. Durch Blumen, Trauerherzen und Gedenkplatten zeigen Sie die Ehrerbietung für den Verstorbenen. Gleichzeitig kann Trauerschmuck auch bei der Bewältigung der Trauer hilfreich sein. Gerade an kirchlichen Feiertagen und zu besonderen Anlässen werden die Gräber mit Grabschmuck geschmückt und Pflanzschalen auf die Grabplatten gestellt.

Dieser Artikel wurde von Angelika Schmid geschrieben.


Dies könnte Sie auch interessieren:

Tierkrematorium Tierkrematorium - für das geliebte Haustier
Wenn ein Tier stirbt, ist das für seine Menschenfamilie ein schwerer Schlag. Ein Tier hat heutzutage in der Regel keinen wirtschaftlichen ?Nutzen? mehr, es ist treuer Begleiter, Mitglied einer soziale ...
Aufbahren-fuer-den-sanften-Abschied Aufbahren für den sanften Abschied
Der Tod eines geliebten Menschen reißt eine schmerzliche Lücke in den Familienverbund und löst zuerst einmal Schock und Trauer aus. Das Aufbahren gibt die Möglichkeit, in Ruhe noch eine Weile zum Absc ...
Sparen-versus-Pietaet-bei-Blumen-zur-Beerdigung Sparen versus Pietät bei Blumen zur Beerdigung?
Stirbt ein geliebter Mensch, sind Trauer, Schmerz und Schock erst einmal überwältigend. Neben den emotionalen Problemen kommen aber oft auch ganz handfeste Alltagsprobleme zum Tragen, die eine starke ...
Tiersarg Tiersarg
Nicht nur der Verlust eines Menschen kann uns sehr treffen, auch der Tod eines Haustieres ist oft mit großem Schmerz und dem Gefühl eines Verlustes verbunden. Das Tier -ob Hund, Katze oder Vogel ? hat ...

Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten. (1 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab. (1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)

		
		
Gedenkseiten.de