Detailvergleich der Anbieter Detailvergleich der Trauerfloristen

Trauersträuße FloraPrima bieten neben Sträußen
auch hochwertige Gestecke. zum Anbieter

Trauerkränze Jollyflowers bietet neben Kränzen
hochwertige Sträuße & Gestecke zum Anbieter

Trauergestecke Fleurop bietet neben Gestecken
Trauerkränze und Sträuße zum Anbieter

Sie befinden sich hier:   Startseite » Ratgeber » Beerdigungsknigge gibt es das?

Beerdigungsknigge gibt es das?

Beerdigungsknigge-gibt-es-das

Gibt es eine generell passende Kleidung zur Beerdigung?

Die traditionelle Bekleidungsart aus Anlass einer Beisetzung wird in den unterschiedlichen Kulturen ganz sicher ungleich beantwortet. Die Menschen der Welt gehen mit der Trauer andersgeartet um, in Indien ist Weiß die typische Trauerfarbe, viele afrikanische Stämme feiern das Fest ausgelassen und möglichst farbenfroh. Hier im europäischen Lebensraum ist diese Feier eher getragen und schwarze oder ganz dunkle Kleidung gilt als angemessene Farbe. Gebräuchlich ist in Deutschland dass Damen oder Herren knallige Farben, wie Pink, Gelb, Grün oder Rot zu einer Trauerfeier nicht tragen.

Die Aufregung hierzulande wäre wohl groß, wenn jemand zur Beerdigung in heller Bekleidung kommen würde.  Das wäre selbst auf Wunsch des Verstorbenen vermutlich ein schwieriges Unterfangen. In unserer multikulturellen Gesellschaft allerdings wäre angeraten vorher zu überlegen, aus welcher Kultur der Gast oder die Trauernden stammen.

Handy muss unbedingt ausgeschaltet werden bei der Beerdigung

In unseren modernen Zeiten hat wohl jeder Mensch ein Handy, das jederzeit empfangsbereit geschaltet ist. Es gibt wenige Dinge, für die wir ein ,,MUSS" vergeben würden, denn jeder Mensch muss selbstbestimmt entscheiden, was für ihn richtig oder falsch ist, doch ein Handyklingeln bei einer Bestattung, das ist ein absolutes Tabu, das man nicht provozieren sollte. Es könnte die Angehörigen sehr verletzen und deshalb ist es ungehörig.

Muss man als Trauergast einen Kranz spenden?

Nein, hierfür gibt es keine Vorgaben. Es ist zwar eine wunderbar mitfühlende Geste, diese kann jedoch auch mit einem kleineren Trauerstrauß ausgedrückt werden. Hierzu kann und darf Ihnen niemand Vorschriften machen. Das sollten Sie ganz nach Ihrem Gefühl handhaben, das weist Ihnen schon den richtigen Weg.

Trauerkränze sind eine stille Umarmung des Verstorbenen und seiner Angehörigen. Wenn keine gegenteiligen Wünsche seitens des Trauerhauses ausgesprochen werden, sind Beileidsbekundungen in Form von Trauerfloristik zu Ehren des Verstorbenen stets hochwillkommen.

Gibt es Vorgaben zur Kondolenz?

Auch hierfür muss Ihr Bedürfnis die Kondolenz auszudrücken berücksichtigt werden. Nicht jeder Mensch steht Ihnen so nahe, dass Sie im schwarzen Outfit in das Trauerhaus gehen zum Beileid wünschen. Die meisten Menschen tun dies bei weitläufigen Bekannten mittels Trauerkarte. Für nähere Bekannte oder Freunde wird meist der Trauerbrief gewählt. Enge Freunde oder Verwandte besuchen die meisten Kondolierenden mit einem Trauerstrauß in der Hand persönlich.

Kondolieren am offenen Grab bei der Beerdigung sind üblich, doch von einigen Angehörigen nicht erwünscht. Diese Ablehnung steht zumeist in der Trauermitteilung oder in der Todesanzeige. Trauergäste sollten sich unbedingt an diesen Wunsch halten, auch wenn Sie ein starkes Bedürfnis zur Kondolenz hätten.

Nachworte: Jede Benimmregel ist hinfällig, wenn die Hinterbliebenen Ihr Mitgefühl, Zuneigung oder gar Trauer spüren. In diesem Moment ist es nicht wichtig, ob Sie diese perfekt präsentieren, dann kommt sie einfach von Herzen und das ist wichtig.

Dieser Artikel wurde von Angelika Schmid geschrieben.


Dies könnte Sie auch interessieren:

Tierkrematorium Tierkrematorium - für das geliebte Haustier
Wenn ein Tier stirbt, ist das für seine Menschenfamilie ein schwerer Schlag. Ein Tier hat heutzutage in der Regel keinen wirtschaftlichen ?Nutzen? mehr, es ist treuer Begleiter, Mitglied einer soziale ...
Aufbahren-fuer-den-sanften-Abschied Aufbahren für den sanften Abschied
Der Tod eines geliebten Menschen reißt eine schmerzliche Lücke in den Familienverbund und löst zuerst einmal Schock und Trauer aus. Das Aufbahren gibt die Möglichkeit, in Ruhe noch eine Weile zum Absc ...
Sparen-versus-Pietaet-bei-Blumen-zur-Beerdigung Sparen versus Pietät bei Blumen zur Beerdigung?
Stirbt ein geliebter Mensch, sind Trauer, Schmerz und Schock erst einmal überwältigend. Neben den emotionalen Problemen kommen aber oft auch ganz handfeste Alltagsprobleme zum Tragen, die eine starke ...
Tiersarg Tiersarg
Nicht nur der Verlust eines Menschen kann uns sehr treffen, auch der Tod eines Haustieres ist oft mit großem Schmerz und dem Gefühl eines Verlustes verbunden. Das Tier -ob Hund, Katze oder Vogel ? hat ...

Bewertung dieser Seite: 3.8 von 5 Punkten. (4 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab. (1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)

		
		
Gedenkseiten.de