Detailvergleich der Anbieter Detailvergleich der Trauerfloristen

Trauersträuße FloraPrima bieten neben Sträußen
auch hochwertige Gestecke. zum Anbieter

Trauerkränze Jollyflowers bietet neben Kränzen
hochwertige Sträuße & Gestecke zum Anbieter

Trauergestecke Fleurop bietet neben Gestecken
Trauerkränze und Sträuße zum Anbieter

Sie befinden sich hier:   Startseite » Trauersträuße » Rosen sind typische Trauerblumen?

Rosen sind typische Trauerblumen?

Rosen-sind-typische-Trauerblumen

Diese Frage lässt sich eindeutig mit ja beantworten. Da aber die Rose als das Zeichen der Liebe gilt, sind rote Rosen als Trauerblumen den engsten Angehörigen vorbehalten. Wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, Rosen als Trauerblumen zu wählen, sollten Sie zunächst Ihre Rolle bei der Trauerfeier bedenken. Als Lebenspartner, Kind oder als ein unmittelbarer Angehöriger des Verstorbenen können Sie natürlich zur Trauerfeier persönlichere Blumen als beispielsweise der Arbeitskollege mitbringen. In der Trauerfloristik gibt es sehr viele unterschiedliche Gestaltungsformen, die enge Angehörige, genauso wie Freunde und Bekannte berücksichtigen. Neben weißen und roten Rosen sind auch Lilien und Chrysanthemen als Trauerblumen bekannt. Diese eignen sich vor allem dann als Trauerstrauß, wenn das Verhältnis zum Verstorbenen nicht ganz so eng gewesen ist,

Anders kann es hingegen aussehen, wenn der Verstorbene beispielsweise Lilien besonders gerne mochte. Dann können auch die Lilien als ein Ausdruck der Liebe auf das Grab gelegt werden. Nicht immer muss es also die Rose als typische Trauerblume sein.

  • Rosen haben eine lange Bedeutung

Schon seit Jahrtausenden hegt und pflegt der Mensch die Rose. Sie wuchs sogar schon in den Hängenden Gärten der Semiramis, einem der sieben Weltwunder. Auch im täglichen Sprachgebrauch ist die Rose kaum mehr wegzudenken. Wir sprechen von ,,rosigen Wangen", nennen ein Mädchen ,,Rosemarie" oder ,,betten uns auf Rosen". Auch Dichter und Sänger haben den Rosen unzählige Gedichte und Lieder gewidmet. Darüber hinaus ist die Rose ein Symbol für Verehrung und Liebe. Neben dem klassischen Rot gibt es die Rosen in vielen verschiedenen Farben. Auch die Düfte spielen bei den Rosen eine wichtige Rolle. Die Königin der Blumen hat also eine ganz besondere Bedeutung. An ihre symbolische Kraft reicht so schnell wohl keine andere Blume heran. Rosen stehen für die Liebe und hier auch für die Liebe über den Tod hinaus.

  • Rote Rosen und weiße Rosen in der Trauerfloristik

In der Trauerfloristik spielen Rosen eine wichtige Rolle. Zweifelsohne sind Rosen etwas ganz Besonderes und werden als Ausdruck tiefer Gefühle verstanden. Wenn Sie Ihre Liebe über den Tod hinaus zeigen möchten, dann ist ein Trauerherz aus weißen Rosen eine gute Möglichkeit dazu. Alternativ können Sie natürlich auch ein Trauerherz aus roten Rosen wählen. Beide Trauerherzen, sowohl aus weißen als auch aus roten Rosen, sind bei Jollyflowers, dem Internetfloristen erhältlich. Die Trauerherzen werden mit und ohne Trauerschleife angeboten. Den Schleifentext können Sie frei wählen. Auf Wunsch liefert Jollyflowers die Trauerherzen auch an das Bestattungsunternehmen.

Dieser Artikel wurde von Angelika Schmid geschrieben.


Dies könnte Sie auch interessieren:

Trauerstraeusse-guenstig-kaufen Trauersträuße günstig kaufen
Eine Beerdigung ohne Blumenschmuck wäre für viele Menschen ein sehr trostloser und erschütternder Anblick. Die vielen Blumen erleichtern den schweren Gang ein wenig und spenden den Anwesenden einen ge ...
Trauerstraeusse-mit-frischen-Blumen Trauersträuße mit frischen Blumen
Die Teilnahme an einer Beerdigung ist für alle Beteiligten ein schwerer Gang, der viel Energie erfordert. Der Schock der Trauernachricht ist noch sehr frisch, und oft fehlen die richtigen Worte, um se ...
Trauerstrauss-Preise Trauerstrauß Preise
Eine Beerdigung ohne einen ansprechenden Schmuck durch Blumen kann man sich fast nicht vorstellen. Unverrückbar gehören die Blumen als Zeichen des Lebens und der Ehrerbietung zu einer Beerdigung hinzu ...
Trauerstraeusse-online-kaufen Trauersträuße online kaufen
Bei einer Beerdigung ist es üblich, dem Verstorbenen einen letzten Gruß mit ins Grab zu geben. Männer streuen dafür bei christlichen Beerdigungen Erde auf den Sarg, Frauen legen einen Trauerstrauß in ...

Bewertung dieser Seite: 4 von 5 Punkten. (2 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab. (1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)

		
		
Gedenkseiten.de