Sie befinden sich hier:   Startseite » Grabkunst » Bio Urnen

Bio Urnen

Bio-Urnen

In den letzten Jahren ist zunehmend der Trend zur Feuerbestattung zu beobachten. Hierzu gehört auch die Auswahl einer Bestattungsurne. Bestattungsurnen sind keine Erfindung der Neuzeit, sondern wurden bereits schon vor Christus zur Aufbewahrung der Asche verwendet. Altrömische Grabkammern, die zur Aufbewahrung der Urnen nach Feuerbestattungen dienten, wurden auch als Kolumbarium bezeichnet. Heute findet man Kolumbarien wieder auf vielen Friedhöfen.

Umweltfreundliche Urnen aus biologisch abbaubaren Stoffen

Nicht nur in einem Kolumbarium bekommen Bio Urnen einen immer höheren Stellenwert. In Zeiten, in denen immer mehr Menschen auf ihre Umwelt achten, ist auch bei Urnen ein Umdenken zu beobachten. Es wird nicht nur Wert auf das ,,u?ere einer Urne gelegt, auch an die Umwelt wird gedacht. Unter Bio Urnen muss man sich im oebrigen nicht nur einfache, sehr schlichte Urnen vorstellen, sondern es werden auch bei diesen Bestattungsurnen die individuellen Wünsche berücksichtigt. So ist die Gestaltung der Bio Urnen relativ frei, wichtig ist jedoch, dass sie aus biologisch abbaubaren Naturstoffen bestehen.

Bio Urnen für Waldbestattungen

Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine Waldbestattung. Schon zu Lebzeiten legen sie fest, dass sie in der natürlichen Umgebung des Waldes bestattet werden möchten. Diese Art der Bestattung bietet eine würdevolle Form des Abschieds. Angehörige finden Trost in der Ruhe und Harmonie des Waldes, im Einklang mit der Natur und dem stetigen Wandel der Jahreszeiten. Wer sich zu Lebzeiten für solch eine Waldbestattung entscheidet, hat die Möglichkeit, seine letzte Ruhestätte selbst auszuwählen. Da diese Ruhestätte in einer natürlichen Umgebung liegt, ist es selbstverständlich, Bio Urnen für diese Art der Bestattung auszuwählen. Die Trauerzeremonie kann auch bei einer Waldbestattung individuell gestaltet werden.

Baumbestattungen für naturverbundene Menschen

Eine Bestattungsart, die noch relativ neu ist, ist die Baumbestattung. Sie ist besonders für naturverbundene Menschen eine Alternative zu der klassischen Bestattung auf Friedhöfen. Bei dieser Bestattungsart wird die Asche des verstorbenen in einer Bio Urne an einem vorher bezeichneten Baum in die Erde eingebracht. Hier findet der Mensch seine letzte Ruhestätte. Eine aufwendige Pflege dieser Ruhestätte ist nicht nötig, jedoch haben die Angehörigen einen festen Ort, den sie immer aufsuchen können. Hier ist Platz für Erinnerungen und Zeit, innige Zwiesprache mit dem Verstorbenen zu halten.

Auswahl von Bio Urnen

Bio Urnen sind zwar noch relativ neu, jedoch gibt es bereits einige Anbieter, die sich auf diese Art von Urnen spezialisiert haben. Beim Anbietervergleich hier im Internet kann man sich die verschiedenen Bio Urnen anschauen und auf Wunsch auch gleich bestellen. Bio Urnen sind wie die klassischen Urnen auch in verschiedenen Formen und Farben erhältlich.

Dieser Artikel wurde von Angelika Schmid geschrieben.


Dies könnte Sie auch interessieren:

Grableuchten-mit-Batterie Grableuchten mit Batterie
Die liebevolle Pflege des Grabes eines verstorbenen Angehörigen ist vielen Menschen ein wichtiges Herzensbedürfnis. Grableuchten mit Batterie können schöne Akzente gesetzt werden. Sie können dabe ...
Grablaternen-Wien Grablaternen Wien
Grablaternen spielen auf jedem gestalteten Grab eine wichtige Rolle, das ist in Wien nicht anders, als sonstwo auf der Welt. Denn wenn die Trauerkränze erst einmal entfernt sind, dann geht es darum, ...
Grableuchten-bronze Grableuchten Bronze
Grableuchten sind ein wichtiger Bestandteil und das nicht nur auf den Gräbern des christlichen Glaubens. Ursprünglich geht der Gedanke sogar auf einen heidnischen Brauch zurück. Dabei geht es darum ...
Grableuchten-mit-Sockel Grableuchten mit Sockel
Um die Grabpflege und Grabgestaltung hat sich ein ganzer Wirtschaftszweig aufgebaut, der sich ausschlie?lich mit diesem Thema befasst. Grund dafür ist die Tatsache, dass der Wunsch nach Individualit ...

Bewertung dieser Seite: 4 von 5 Punkten. (4 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab. (1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)